Umfrage zum Thema Forschungsdaten!

Fördereinrichtungen verlangen zunehmend von Wissenschaftler*innen, ihre Forschungsdaten in Forschungsdaten-Repositorien zugänglich und nachnutzbar zu machen. Jedoch ist das Management von Forschungsdaten in der Afrikaforschung gerade erst in den Anfängen begriffen und teilweise von Unsicherheiten bezüglich der Art und Weise seiner Umsetzung begleitet. Nicht zuletzt wird gerade in der Afrikaforschung das Forschungsdatenmanagement unter forschungsethischen Perspektiven als besonders sensibel betrachtet.

Angesichts der sich derzeit herausbildenden Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI), die unter anderem auch mit künftigen DFG-Richtlinien zur Finanzierung von Forschungsprojekten an Universitäten und Forschungseinrichtungen einhergehen wird, möchte der FID Afrikastudien eine Umfrage in der afrikawissenschaftlichen Community zu ihren Ansprüchen, Bedürfnissen, Problemen und Perspektiven des Forschungsdatenmanagements durchführen. Hier sind Sie und Ihre Unterstützung gefragt.

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit für unsere Umfrage:

https://fifthseason.ub.uni-frankfurt.de/limesurvey/index.php/185652?lang=de

(Zur Umfrage: Bitte Link anklicken.)

Kommentare sind deaktiviert