Fünf Empfehlungen

By Roche DG, Lanfear R, Binning SA, Haff TM, Schwanz LE, et al. (2014) - Roche DG, Lanfear R, Binning SA, Haff TM, Schwanz LE, et al. (2014) Troubleshooting Public Data Archiving: Suggestions to Increase Participation. PLoS Biol 12(1): e1001779. doi:10.1371/journal.pbio.1001779, CC BY 4.0

5 Schritte für eine offene Wissenschaft: Wie kann Wissenschaft offen sein und gleichzeitig wissenschaftliche Karrieren fördern?

Wissenschaftseinrichtungen können die Öffnung der Wissenschaft vorantreiben, in dem sie:

1. sich durch ihre Forschungspolitik (open research policy) sich klar zu Offener Wissenschaft bekennen

2. bereits in Ausschreibungen durch Berufungskommissionen eine offene Forschung und Lehre einfordern und offene Wissenschaft durch ihre Personalpolitik fördern

3. Verantwortliche für Offene Wissenschaft ernennen um Personelle Verankerung zu gewährleisten

4. den Mehraufwand für Offene Wissenschaft im Lehrbetrieb anerkennen und honorieren

5. offene Wissenschaftspraxis in der Forschung anerkennen und durch Preise auf Fakultäts- oder Institutsebene (mit oder ohne Dotierung) honorieren

Mehr dazu: Berliner Appell für eine offene Wissenschaft an Entscheidende versendet

Kommentare sind deaktiviert