Letzte Artikel von VADev

Zweitveröffentlichungsrecht (Teil 1)

Das deutsche Urhebergesetz erlaubt Autor*innen nach der Publikation bei einem Verlag eine Zweitveröffentlichung (/Selbstarchivierung) von wissenschaftlichen Artikeln im Internet Viele wissenschaftliche Autor*innen kennen das: gerade hat man einen Artikel veröffentlicht, oder neue Fachkolleg*innen auf einer Konferenz kennengelernt, da folgt deren Frage, wo denn die eigenen Arbeiten nachzulesen seien. Eigentlich eine gute Sache, denn solches Interesse…
Mehr lesen

Workshop-Programm: Forschungsdatenmanagement in den Afrikastudien

Das Programm des Workshops „Forschungsdatenmanagement in den Afrikastudien“ (10.-11. Oktober 2018 in Bayreuth) ist verfügbar! [caption id="attachment_4679" align="alignright" width="200"] Creative Commons CC0[/caption] Es gibt spannende Vorträge zu bestehenden Projekten, juristischen Perspektiven und Infrastrukturangeboten. Außerdem gibt es ausreichend Möglichkeit, Fragen zu stellen, sich auszutauschen und Bedürfnisse/Anforderungen aus Wissenschaftler*innenperspektive zu formulieren. Interessierte können sich weiterhin für die…
Mehr lesen

AfricArXiv

Ein digitales Archiv für afrikawissenschaftliche Vorveröffentlichungen (Preprint-Repositorium)
Mehr lesen

“African Connections” Conference Leipzig

On site registration now possible We are happy to inform you that the on site registration for the VAD conference is now possible . Information here. Please also note the up-to-date conference programme and list of panels.    
Mehr lesen

VAD Nachwuchspreis 2018

Der VAD Nachwuchspreis 2018 geht an folgende Personen: Matthew Sabbi, 2016 „Local State Institutional Reforms in Ghana“, Doktorarbeit Entwicklungssoziologie, Universität Bayreuth. Michael Stasik, 2017 „Station Ventures. Road Transport, Roadside Economies and Urban Hustle in Ghana“, Doktorarbeit Ethnologie, Universität Bayreuth. Antonia Witt, 2016 „Ordering by Default. The Politics and Power of Post-Coup Interventions in Africa“, Doktorarbeit…
Mehr lesen

Africa in Global Intellectual History – call for papers

Friedrich-Meinecke-Institute Freie Universität Berlin 24th to 25th November 2018  Presentations are invited from PhD students, postdoctoral researchers and tenured faculty. All paper proposals (max. 250 words) must be submitted to: AfricaGIH@gmail.com by midnight (CET) on 31st August 2018. Please also include a CV with your institutional affiliation, position, name, and email address. Proposals will be…
Mehr lesen

Journal Publishing Practices and Standards (JPPS)

Sie möchten wissenschaftliche Fachzeitschriften aus dem globalen Süden unterstützen, aber möchten sich auch ihrer Qualität vergewissern? Dann schauen Sie sich mal die JPPS-Initiative (Journal Publishing Practices and Standards) an!
Mehr lesen

Workshop: Forschungsdatenmanagement in den Afrikastudien

Dieser Workshop ist ein drei Teile organisiert: 1. Infrastruktur-Angebote und Best Practice Beispiele, 2. juristische Perspektiven, und 3. Perspektiven aus der Afrikaforschung. Der Workshop richtet sich an Forschende, die bestehende Angebote kennenlernen möchten. Er bietet die Möglichkeit mit Rechtsexpert*innen und Expert*innen der Datenarchivierung ins Gespräch zu kommen und wird speziell auf fachspezifische Fragestellungen eingehen.
Mehr lesen

Letzte Kommentare von VADev

Keine Kommentare von VADev noch